GarageSale

Das eBay-Verkäufertool für den Mac

Angebote erstellen, designen und starten. Verkäufe und Warenbestand verwalten. Einfach, schnell und komfortabel.

Aktualisieren von GarageSale 7 zu 8
eBay-AngeboteAnzahl aktueller eBay-Angebote, die mit GarageSale gestartet wurden.
DownloadKostenlos testen
Version 8.1.1 für macOS 10.12 und neuer
Neu in Version 8
ÜbersichtWas ist neu?FeaturesScreenshotsDownloadsPreiseSupportReviews

Neu in GarageSale 8GarageSale 8 bietet neue Features, signifikante Performance-Verbesserungen und den neuen "Pro" Abonnementservice. Wir stellen die wichtigsten Änderungen hier im Folgenden vor:Hinweise zum 8.1-Update:
GarageSale 8.1 verwendet ein neues eBay-Format für Bestellungen und ein neues Datenbank-Schema für die Synchronisierungs-Funktion. Wir empfehlen daher, einmal zu 8.1 aktualisiert, keine frühere Version mehr zu verwenden.

Synchronisierung

Falls Sie mit mehreren Macs arbeiten und möchten, dass sich GarageSale auf jedem Ihrer Macs immer auf dem selben Stand befindet, werden Sie die neue Synchronisierungs-Funktion zu schätzen wissen. Einmal aktiviert wird Ihre GarageSale-Datenbank zwischen Ihren Macs synchron gehalten.
Die Synchronisierungs-Funktion erfordert ein GarageSale Pro Abonnement.
Alle Details finden Sie in der Hilfe im Kapitel Synchronisierung.

Drastische Performance-Verbesserungen

GarageSales Performance konnte drastisch verbessert werden, insbesondere bei der Suche, intelligenten Gruppen, Berichte und der Aktualisierung von eBay-Daten. Sie werden den Unterschied im Vergleich zur Vorgängerversion spüren.

GarageSale Pro

GarageSale Pro ist ein Abonnement-Service, der sich speziell an professionelle Verkäufer mit einem hohen Verkaufsvolumen richtet sowie an jeden, der die Synchronisierungs-Funktion nutzen möchte.
  • Upgrades sind kostenlos
  • Uneingeschränkt viele Angebotsstarts
  • Datenbank-Synchronisierung
  • Angebote können zum Wunschzeitpunkt automatisch beendet werden
  • GarageSales Bilderdienst auch für Festpreisangebote nutzen
  • Bis zu 50 große Bilder pro Artikelbeschreibung mit GarageSales Bilderdienst nutzen

Dunkel-Modus

GarageSale 8 unterstützt den macOS Dunkel-Modus.

Farben der Angebots-Symbole ändern

Die Angebots-Symbole sowie -Titel in GarageSales Objektleiste sind nun farblich einstellbar. So können Sie für jeden Angebots-Zustand eine beliebige Farbe definieren und zusätzlich den Titel-Hintergrund einfärben, um eine noch höhere Unterscheidbarkeit der Angebots-Zustände zu erzielen.

Packzettel und Adressetiketten

Drucken Sie einfache Versandetiketten oder Packzettel, die Sie der Sendung beilegen oder als Hilfe zur Zusammenstellung der Sendung nutzen können. Sie haben einen Etiketten-Drucker? Dann drucken Sie mit Hilfe der Adressetiketten-Vorlage (29mm) ganz einfach die Käuferadresse aus.

Ablösbare Popover-Fenster

Popover-Fenster können vom Hauptfenster abgelöst werden, so dass sie sich in eigene, frei positionierbare Fenster verwandeln. Diese Funktion ist z.B. dann besonders hilfreich, wenn mehrere Angebote hintereinander bearbeitet werden und das gewünschte Fenster geöffnet bleiben soll.

Finden und Ersetzen

GarageSale 8 bietet eine umfangreiche Finden-und-Ersetzen-Funktion, mit der Sie Text in allen Ihren Angeboten finden und alles auf einmal ersetzen können.
(Die "Mehrfachsuche"-Funktion befindet sich im Menü "Bearbeiten".)

Externe Änderungen auf lokales Angebot übertragen

Sie haben Änderungen an einem Angebot außerhalb von GarageSale vorgenommen? Kein Problem: Lassen Sie GarageSale Ihr lokales Angebot und das auf eBay vergleichen und übertragen Sie die gewünschten Änderungen zu Ihrem lokalen Angebot in GarageSale.
(Diese neue Funktion finden Sie im Menü "Angebot".)

Modernisierte Designvorlagen

  • Responsiv und optimiert für verschiedene Bildschirmgrößen (Smartphone, Tablet, Computer)
  • Modernisierte Grafiken, für Retina-Displays (z.B. iPhone) optimiert
  • Stile: Viele Designvorlagen bieten mehrere, frei wählbare Stile an (im Merkmale-Inspektor)
  • Bilder-Zoom: In vielen Layouts können Bildern vergrößert werden
  • Neue Option, um den Bilder-Namen als "alt"-Attribut zu verwenden (SEO-Option)

Unterstützung für Continuity Camera

Auf macOS 10.14 Mojave und neuer unterstützt GarageSale die "Continuity Camera"-Funktion. Verwenden Sie Ihr iPhone, um ein Bild von Ihrem Produkt aufzunehmen. Dieses Bild wird dann sofort in Ihrem Angebot in GarageSale angezeigt.

Rechnungen mit GrandTotal

Erstellen Sie Rechnungen, in dem Sie die Daten einer Bestellung zum externen Rechnungen-Programm "GrandTotal" senden.

Fahrzeugverwendungslisten

Wenn Sie Fahrzeugteile verkaufen, können Sie aus einer Liste kompatibler Fahrzeuge wählen. Unterstützt werden eBay USA Motors, eBay Deutschland, eBay UK und eBay Australien.

CSV-Import für Angebote

GarageSale kann Angebote aus beliebigen CSV-Formaten importieren. Im Import-Fenster können Sie dabei festlegen, welche Spalte Ihrer CSV-Datei welchem Angbebotsfeld in GarageSale zugeordnet werden soll.
Anstatt zu importieren, können Sie GarageSale auch anweisen, bestehende Angebote zu aktualisieren, basierend auf der Bestandseinheitkennung (SKU).

Automatisches Beenden

Sie können GarageSale anweisen, Festpreisangeboten automatisch zu beenden, bevor eBay sie erneuert. Hierbei handelt es sich um eine interne GarageSale-Funktion handelt, d.h. GarageSale muss geöffnet sein, um die Beendingung durchführen zu können.
Wurde die Beenden-Funktion bei einem Angebot aktiviert, wird dies durch ein eigenes Symbol in der linken Objekteliste links angezeigt. Für intelligente Gruppen gibt es eine eigene Regel, über die sich Angebote filtern lassen, bei denen die Beenden-Funktion aktiviert wurde.
Die "Automatisch-Beenden"-Funktion erfordert ein GarageSale Pro Abonnement.

Neuer "Globaler Status"-Filter für intelligente Gruppen

In GarageSale 8.1 wurde der Filter "Globaler Angebotsstatus" hinzugefügt, der das Filtern nach den drei Angebotsgrundzuständen vereinfacht: Vorbereitet, Aktiv, Beendet. Bisher musste dafür der normale "Angebotsstatus"-Filter verwendet werden, der sich auf die 7 unterschiedlichen Unterzustände bezieht und dadurch umständlich einzusetzen sein kann.

Neue Option "Verbleibende Anzahl verwenden"

Beim Ändern oder Wiedereinstellen von Angeboten gibt es eine neue Option "Verbleibende Anzahl als neue Anzahl verwenden", um die verbleibende Artikel-Anzahl auf eBay als neue Anzahl anzugeben. Zusätzlich wird die Anzahl angezeigt, die GarageSale im Angebot einsetzen wird. Beides schützt Sie davor, versehentlich eine höhere Artikel-Anzahl anzubieten, als Sie auf Lager haben.

Erweiterte Einstellungen für "Import von eBay"

Das Laden aller Angebote im Import-Fenster kann viel Zeit in Anspruch nehmen, vor allem dann, wenn eine sehr große Anzahl an Angeboten aktiv ist. Über die neuen "Erweitert"-Einstellungen können Sie nun die Anzahl der zu importierenden Angebote durch die Angabe von Zeitspannen und Filtern begrenzen und so die Ladezeit signifikant reduzieren.
Es wurde außerdem eine "Design aus Beschreibung entfernen"-Checkbox hinzugefügt, wodurch HTML-Code von GarageSale-Designs entfernt werden kann. Hintergrund: Wenn eBay-Angebote importiert werden, wird die komplette Artikelbeschreibung als HTML-Code importiert. Diese beinhält auch den eingebetteten HTML-Code der Designvorlage (falls vewendet). Da sich diese "eingebettete" Designvorlage nicht wie gewohnt bearbeiten lässt, kann es hilfreich sein, den dazugehörigen HTML-Code zu entfernen. Die "Design aus Beschreibung entfernen"-Option macht genau das und versucht so gut wie möglich, Designvorlagen-HTML aus der Beschreibung zu entfernen.

Weitere Verbesserungen

    Workflow
  • Neue Funktion "Ausgewählte Objekte verschieben"
  • Neue Menü-Befehle um schnell den Fokus zwischen den verschiedenen Bereichen des Hauptfensters zu wechseln
  • Neuer Menü-Befehl (cmd-shift-F) um den Fokus zum Suchfeld zu wechseln
  • Neuer "Hauptfenster anzeigen" Menü-Befehl für den Fall, daß es versehentlich geschlossen wurde
  • Drag & Drop von Apples "Fotos"-Programm funktioniert dank eines Workarounds wieder
  • Unter macOS 10.13 wird ein schnellerer Foto-Browser verwendet, über den Bilder von Apples "Fotos"-Programm importiert werden können
  • Verbessertes Selektions-Verhalten, so daß ausgewählte Objekte in der linken Objektleiste auch sofort im Übersichts-Modus (mittlere Bereich des Hauptfensters) selektiert werden
  • Wenn eine neue Gruppe hinzugefügt wird, wird der Name selektiert, um ihn direkt bearbeiten zu können
  • Verbesserte UI, überarbeitete Symbole und Grafiken
  • Verbesserte Start-Performance, besonders wenn viele Angebote ausgewählt waren, als GarageSale das letzte Mal beendet wurde
    Angebote
  • Neues Menü im Übersichts-Modus, um Angebote nach Zustand filtern zu können
  • Die Option "Private Auktion" wird nun wieder unterstützt
  • Internationale Rücknahmeoptionen wurden hinzugefügt
  • Titel und Kategorie können vom Katalog-Produkt ins Angebot übernommen werden
  • Die Größe der Vorschaubilder im Übersichts-Modus kann über einen Regler eingestellt werden
  • Das Bestandseinheit-Feld (SKU) wurde in den "Optionen"-Inspektor verschoben
  • Veraltete Käuferanforderungen, die nicht mehr von der eBay-API unterstützt werden, wurden entfernt
  • Wenn keine Designvorlage verwendet wird, wird verbesserter HTML-Code eingesetzt, der die Angebotsbilder unterhalb der Beschreibung anzeigt
  • eBay-Fehler 240 zeigt nun auch den Fehler-Grund an, falls dieser von eBay mitgesendet wurde
  • Neue Befehle wurden dem Kontextmenü im Übersichtsmodus hinzugefügt
  • Über den "Angebots-Komponenten einfügen"-Befehl lassen sich nun auch Bilder einfügen
  • Wurde die "Rücknahme akzeptiert"-Option nicht ausgewählt, wird dies beim Angebotsstart nun immer korrekt berücksichtigt.
  • Unterstützung für Bilddateien im XML-Import
  • Im Versandoptionen-Panel sind die Tabellenspalten nun einstellbar
  • Nicht gebrauchte Versanddienste können über den Befehl "Dienste verstecken" ausgeblendet werden
  • Das Menü "Letzte Kategorien" im Kategorie-Browser wird nun korrekt aktualisiert
  • Wenn der Strichcode eines Produkts angegeben ist, fügt eBay keine Produktinformationen mehr hinzu, es sei denn die Option "Zusätzliche Informationen hinzufügen" im Produkt-Bereich wurde aktiviert.
  • Die Kategorie-ID wird nun zusätzlich im Kategorie-Browser angezeigt.
  • Die zweite Kategorie kann nun von einem aktiven Angebot entfernt werden.
  • Wird die Option "Angebote mit gleicher SKU aktualisieren" beim CSV- oder XML-Import aktiviert, werden bereits existierende Angebote mit passender SKU aktualisiert (anstatt komplett neu importiert zu werden).

    Anstatt zu importieren, können Sie GarageSale auch anweisen, bestehende Angebote zu aktualisieren, basierend auf der Bestandseinheitkennung (SKU). Dazu aktivieren Sie die Checkbox "Einträge mit gleicher Bestandskennung (SKU) aktualisieren".

  • Der "Foto aufnehmen"-Befehl funktioniert nun auch im Kontextmenü des Vorschaumodus.

    Verwenden Sie Ihr iPhone, um ein Bild von Ihrem Produkt aufzunehmen. Dieses Bild wird dann sofort in Ihrem Angebot in GarageSale angezeigt. (Erfordert macOS 10.14 oder neuer)

  • Verbesserte Performance beim Hochladen von Bildern auf den GarageSale-Bilder-Server
  • Kontrollzentrum:
    • Neue Option, um mehrere Verbindungen zu nutzen
    • Neue Option, um ein Intervall zwischen mehreren Starts festzulegen
    • Neue Kontextmenü-Optionen, um nur Angebote anzuzeigen, bei denen ein Fehler gemeldet wurde
    • Der "Start"-Button im Kontrollzentrum kann nun durch Drücken der Return-Taste ausgelöst werden
    • Die "Angebote mit/ohne Fehler anzeigen"-Funktion im Kontextmenü wurde verbessert.
    • Wird bei einem aktiven Angebot der Anzahl-Wert überarbeitet, wird eine Warnung angezeigt, wenn der neue Wert die verbleibende Anzahl übersteigt.
  • Import von eBay:
    • Filtern nach Auktion/Festpreis
    • Tabellenspalte für Bestandseinheit und Enddatum hinzugefügt
    • Es wurde eine "Design aus Beschreibung entfernen"-Checkbox hinzugefügt, wodurch HTML von GarageSale-Designs überwiegend entfernt wird.
    • "Erweitert"-Einstellung hinzugefügt: Sie können die Anzahl der zu importierenden Angebote durch die Angabe von Filtern begrenzen und so die Ladezeit signifikant reduzieren.
    • In den Ansichts-Optionen (Zahnrad-Symbol) wurde eine "Beendete Angebote ausblenden"-Option hinzugefügt.
    • Ein Fehler wurde behoben, der fehlende Angebote im Importfenster verursachte.
  • Artikelmerkmale:
    • Fehlende Artikelmerkmale lassen sich alle auf einmal hinzufügen
    • Update-Funktion für Artikelmerkmale hinzugefügt
  • Vorschaumodus:
    • Name und Kosten des ersten Versanddienstes wird angezeigt
    • Über den "Link einfügen"-Button in der Formatierungsleiste lassen sich nun auch bereits erstellte Links nachträglich bearbeiten
    • Zeichenanzahl im Titelfeld erscheint nun bereits bei Mausberührung
    • Das Umsortieren von Bildern mittels Drag & Drop funktioniert wieder
  • Bearbeitungsmodus:
    • Die Darstellung des HTML/Markdown-Editor kann über das Kontextmenü "Code-Editor Einstellungen" angepasst werden
    • Die Größe des Bilder-Feldes kann verändert werden
    • Mehrere Bilder können gleichzeitg rotiert werden
    • Das Auswählen mehrerer Bilder bei gedrückter Umschalttaste wurde optimiert
    Bestellungen
  • eBays neues Format für Bestellung wird unterstützt

    eBay ist dabei, das Format für eingehende Bestellungen zu ändern. GarageSale 8.1 unterstützt dieses neue Format, indem es eBay mit einer neueren Version seiner API kontaktiert. In der Zukunft wird eBay ältere Versionen seiner API auf das neue Bestell-ID-Format umstellen. Ältere Versionen von GarageSale, die die alte API verwenden, kennen das neue Format nicht. Daher werden diese Versionen bestimmte Bestellungen doppelt anzeigen. Um dies zu vermeiden, stellen Sie bitte sicher, dass Sie rechtzeitig zu GarageSale 8.1 aktualisieren.

  • Die Telefonnummer des Käufers wird bei Verfügbarkeit angezeigt
  • Käufer-Name und -Adresse sind nun leichter auswähl- und kopierbar
  • Anstelle des Käufernamens oder Angebottitels kann nun auch das Käuferkonto in der Objektliste angezeigt werden (siehe Einstellungen > Bestellungen)
  • Kommas in exportieren CSV-Dateien werden korrekt eingefügt
  • Wenn die Lieferadresse einer Bestellung ein ReferenceID-Feld enthält, kann diese nun ebenfalls an die Endicia-Software gesendet werden
  • Für das Drucken von Packzetteln wurde ein eigener Menü-Eintrag hinzugefügt.
  • Es kann nun auch nach Titeln von Angeboten sowie Käufer-E-Mail-Adressen gesucht werden.
    GarageSale-Einstellungen
  • Es kann jetzt zwischen mehreren Fußzeilen-Designs gewählt werden
  • Neue Option im Bereich eBay > Erweitert, um das Verhalten des Attribute-Panels einzustellen (alle empfohlene, nur erforderliche oder gar keine Attribute einfügen)
  • Neue Option im Bereich eBay > Erweitert, damit im Kontrollzentrum nur eine lokale Überprüfung durchgeführt wird
  • Neue Option im Bereich eBay > Erweitert, damit neue Angebote nach dem Wiedereinstellen direkt selektiert sind
  • Neue Option im Bereich Bestellungen, um das Käuferkonto in der Objektleiste des Bestell-Modus anzuzeigen
  • Erhöhung der maximalen Bildergröße von GarageSales Bilderdienst auf 1600x1200px
  • Mit GarageSale Pro unterstützt GarageSales Bilderdienst nun bis zu 50 Bilder pro Angebot
  • 6 Stunden, 12 Stunden, 1 Tag und 1 Woche als zusätzliche Zeiträume für die automatische Aktualisierung von Bestellungen in den Einstellungen hinzugefügt
  • Der Aktualisierungsintervall für die "Automatisch Beenden"-Funktion lässt sich im Bereich eBay > Erweitert einstellen.
    Konto-Übersichtsfenster
  • Ein Klick auf den "Antworten"-Button in einer eBay-Nachricht öffnet das Nachrichten-Fenster in GarageSale
    Intelligente Gruppen
  • Intelligente Gruppen können nun nach bestimmten Kriterien sortiert werden
  • Die Regel "Tage verbleibend" wurde den Intelligente Gruppen im Angebotsbereich hinzugefügt
  • Wenn nach einem exakten Text gefiltert werden soll, ist es nun nicht mehr nötig, diesen in Anführungszeichen zu setzen
  • Regel "Global Status" hinzugefügt
  • Regel "Verwendet Varianten" hinzugefügt
    Apple Script
  • Werte für Bestell-Transaktionen hinzugefügt
  • Die Tracking-Nummer kann nun per AppleScript hochgeladen werden
  • Geschwindigkeitsverbesserung von AppleScript-Ausführungen
  • AppleScript-Befehl (und Beispiel-Skript) hinzugefügt, um Bilder eines Angebotes entfernen zu können
Systemanforderungen:
10.12 und neuer
Preise:
€ 14.99 (Monats-Abo)
€ 39.99 (Einzelplatzlizenz)
€ 65.99 (Familienlizenz)
eBay-Anforderungen:
Gemäß eBay-Bestimmungen muss Ihr eBay-Konto älter als 90 Tage sein und mindestens 10 positive Bewertungen als Verkäufer erhalten haben.
Unterstützte Verkaufsplattformen:
eBay (20 Länder)
  • eBay USA
  • eBay Motors (USA)
  • eBay Deutschland
  • eBay UK
  • eBay Australien
  • eBay Italien
  • eBay Frankreich
  • eBay Österreich
  • eBay Kanada
  • eBay Schweiz
  • eBay Irland
  • eBay Spanien
  • eBay Niederlande
  • eBay Belgien (FR)
  • eBay Belgien (NL)
  • eBay Singapur
  • eBay Philippinen
  • eBay Indien
  • eBay Hong Kong
  • eBay Polen
Dies ist die Anzahl der Angebote, die mit GarageSale gestartet wurden und aktuell bei eBay verfügbar sind. GarageSale ist damit das erfolgreichste eBay-Programm für den Mac!Aktuelle GarageSale-Angebote anzeigen